Snikers – selbst gemacht

5. July 2012
Label: rezepte
Seid ihr auch so große Schokoladen-Fans? Liebt Marshmallows, Karamel und vielleicht noch ein paar Nüsse dazu? Dann mögt ihr zu 100% auch Snikers! ;)

Wie wärs dann mal mit: Snikers – selbst gemacht? Als ich dieses Rezept gesehen hab und es meinen Freund gezeigt hab, war sofort klar, die müssen wir machen! 

Also sind wir los und haben uns die (vielen) Zutaten gekauft, nicht billig muss ich sagen und wenig Arbeit steckt auch nicht dahinter, aaber sie waren wirklich, wirklich sehr, sehr lecker!
Allerdings kann man davon höchstens eines essen, da sie 1. tooootale Kalorienbomben waren (wo man schon beim anschauen ein schlechtes Gewissen bekommt :D) und 2. sie stopfen total.
Aber ein Suchtfaktor hoch 10!




Zutaten:
Untere Schicht:
180 g   Kuvertüre
70 g   Erdnussbutter

Nougat Schicht:

60 g   Butter
240 ml   Zucker
360 ml   Marshmallows
70 g   Erdnussbutter
360 ml   gesalzene Erdnüsse

Karamell Schicht:
400 g   Karamell
60 ml   Schlagsahne

Obere Schicht:
180 g   Kuvertüre
70 g   Erdnussbutter

Zubereitung:
Untere Schicht:
Auflaufform mit Alufolie auslegen und einfetten.
Kuvertüre schmelzen und Erdnussbutter einrühren.

Nougat Schicht:
Butter schmelzen. Zucker und Milch unterrühren und ca. 5 Minuten unter rühren kochen lassen. Marshmallows und Erdnussbutter dazugeben und rühren.
Vom Herd nehmen und die Nüsse unterrühren. Auf die untere Ebene gießen und entweder kurz in die Gefriertruhe (wie es wir gemacht haben) oder in den Kühlschrank, bis es hart ist.

Karamell Schicht:
Zutaten auf niedriger Hitze zusammenrühren und schmelzen lassen.
Ca. 10 Minuten unter rühren kochen lassen, bis keine Klumpen mehr da sind.
Wieder aushärten lassen.

Obere Schicht:
Kuvertüre schmelzen, Erdnussbutter einrühren. Schnell und gleichmäßig über die Karamell Schicht gießen. Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank oder bis es hart ist in die Gefriertruhe stellen.

FERTIG!



Einen Kommentar hinzufügen


Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht!

* = Pflichtfeld